Dieser neue Song und das Musikvideo „Gemeinsam für Frieden“ wurde von Calle Paz y Respeto produziert, einer Gruppe ehemaliger Gangmitglieder, die nach der Teilnahme an den Workshops des Friedens-Bildungs-Programms beschlossen, ihr Leben zu ändern und sich gesellschaftlich zu engagieren. Sie baten TPRF, ihr Video diese Woche als Solidaritätsbeitrag zum Internationalen Friedenstag der Vereinten Nationen zu posten, um Jugendliche rund um den Globus zu inspirieren, sich gemeinsam für Frieden einzusetzen.

TPRF arbeitet mit der Gruppe auch an einem humanitären Projekt, das von Covid-19 Betroffene in ihrem Viertel mit Lebensmitteln, Saatgut und Anleitung zum Anbau unterstützt.

Das neue Musikvideo von Calle Respeto y Paz, „Gemeinsam für Frieden“, ist der Nachfolger des zum Friedenstag 2018 produzierten Videos, das in Zusammenarbeit mit TPRF entstand und Millionen Menschen erreichte.

 

Erfahren Sie mehr über Calle Paz y Respeto: https://www.tprf.org/tag/calle-paz-y-respeto/

Erfahren Sie mehr über das Friedens-Bildungs-Programm: https://www.tprf.org/peace-education-program/

 

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail