Die Premierenfolge des neuen Podcasts „Life’s Essentials with Prem Rawat“ (Das Wichtige im Leben – mit Prem Rawat) dreht sich um die Arbeit der Prem Rawat Foundation (TPRF) und ihren weltweiten Einsatz für Frieden, Würde und Wohlstand.

In der ersten Ausgabe ist TPRF-Gründer Prem Rawat in angeregter Unterhaltung mit einem Moderatorinnen-Trio zu hören, das aus Kapstadt in Südafrika sendet und sich selbst als „Wild Wise Women“ bezeichnet. Die Palette der Gesprächsthemen reicht von der Frage, wie sich das Leben am besten genießen lässt, bis hin zu der Vision hinter den Initiativen von TPRF, die sich als gemeinnützige Organisation für die Erfüllung menschlicher Grundbedürfnisse einsetzt.

Prem Rawat erzählt, wie das Friedens-Bildungs-Programm erste Anerkennung für seine positive Wirkung auf Strafgefangene erhielt und sich inzwischen auch bei anderen Personengruppen wachsender Popularität erfreut, beispielsweise bei Studierenden, Kriegsveteranen, Polizeikräften und Drogenabhängigen im Entzug.

„Das Friedens-Bildungs-Programm erreicht so gut wie alle Bereiche der Gesellschaft. Es gibt den Menschen wichtiges Rüstzeug mit auf den Weg“, sagt Prem Rawat. „Und es tut ihnen einfach gut – das zählt am meisten.“

Life's Essentials podcast Prem Rawat South AfricaDas Friedens-Bildungs-Programm ist eine innovative Reihe videobasierter Workshops, in denen Teilnehmer ihre eigene Stärke und persönlichen Frieden entdecken können. TPRF bietet Organisationen und Einzelpersonen kostenfreien Zugang zu den Kursmaterialien. Die Workshops stehen in mehr als 70 Ländern und über 30 Sprachen zur Verfügung.

Die Podcast-Moderatorinnen interviewen Prem Rawat auch zum „Food for People“-Programm von TPRF, das bereits mehr als drei Millionen Mahlzeiten an Menschen in bedürftigen Gemeinden in Indien, Nepal und Ghana ausgegeben hat. Prem Rawat blickt auf die Anfänge des Programms in dem indischen Dorf Bantoli zurück und resümiert, wie dort in der Folge die Kriminalitätsrate sank und sich die Gesundheit, die schulischen Leistungen und die lokale Wirtschaft verbesserten.

Prem Rawat betont, dass die Wahrung der Menschenwürde oberstes Gebot aller Initiativen von TPRF ist. „Selbst im größten Elend muss die Würde der Menschen gewahrt werden“, sagt er.

„Ihre Stiftung leistet  ganz Unglaubliches“, sagt Moderatorin Lumka Ngxoli.

Hören Sie den Podcast „Life’s Essentials with Prem Rawat“ auf Apple Podcasts oder auf Spotify.

 

Share this story

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail